Philip Lonnemann startet erstmals in Österreich

Seit Anfang Oktober 2020 studiert Philip Lonnemann vom VfL Lingen in Innsbruck. Auf der Suche nach einem vergleichbaren Leichtathletikverein fand er, aufgrund von Corona, erst im März 2021 einen passenden Zweitverein. Im Trikot der Turnerschaft Innsbruck startete er am Wochenende nach langer Pause über die 100m und 200m. Mit einem atemberaubenden Bergblick konnte er über diese beiden Strecken zwar keine Bestzeit erzielen, aber sich Ziele für die weitere Saison stecken.

Wir wünschen Philip weiterhin viel Spaß und Erfolg in der Leichtathletik und beim Studium.

Philip Lonnemann im 3 Tannenstadion in Reutte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen