Bernt Sterrenberg Seniorensportfest

Am vergangenen Samstag 05. September fand bei uns im Stadion das alljährliche Berndt-Sterrenberg Sportfest für die Senioren statt. Der VfL Lingen hat sich über ein sehr großes Teilnehmerfeld für diesen tollen Wettkampf gefreut. Um 14:15 Uhr begann der Hochsprung für die Männer. Hier konnte Ralf Niehaus seine tolle Leistung vom letzten Wochenende in Zeven noch einmal verbessern. Mit übersprungenen 1,70m sicherte er sich den zweiten Platz. Was für eine großartige Leistung! 

Knapp eine Stunde später um 15:00 Uhr standen die 1500m auf dem Plan. Hier liefen Ingmar Kranich und Anna Senker ein tolles Rennen. Für Anna Senker war es super das ihr Teamkollege an ihrer Seite war, denn so konnte sie ihre Bestzeit um 6 Sek. verbessern! Toll! 

Über die Meile gingen gleich drei Starter des VfL Lingen an den Start hier konnte Verena Schwerdt eine neue persönliche Bestleistung aufstellen: 6:27,85 min Auch in diesem Rennen durften wir Ingmar Krannich wieder laufen sehen. Diesmal aber mit einem Start-Ziel Sieg in 5:02,93 min. 

Die meisten Starter hatte der VfL Lingen bei den 5000 Metern. Hier konnten auch einige neue Bestzeiten erreicht werden. Den Anfang machte Mareike Heinig in 20:40,13 min. gefolgt von Wladimir Hartmann in 21:32,46 min., Norbert Thole in 21:32,51 min., Kathy Heskamp 21:34,67 und Karl-Heinz Schmidt in 23:05,58 min.  

Heiner Krämer trat gleich in drei Disziplinen an: 100m, Diskus und Kugelstoßen. Dort konnte er tolle Ergebnisse erzielen. 

Wir bedanken uns noch einmal für die unglaublich familiäre und tolle Athmosphäre auf der Leichtathletikanlage und freuen uns alle Starter nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Den Tag ausklingen ließen die Helfer, Kampfrichter und Athleten bei einem gemeinsamen Grillabend. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen