Nachwuchs erfolgreich beim Heseper Martinslauf

Beim 9. Heseper Martinslauf am 02.11.2019 konnten unsere jüngsten Athletinnen und Athleten ihr Talent auf der Crossstrecke eindrucksvoll unter Beweis stellen. Über die 800m lange Strecke waren gleich 6 Mädchen und 2 Jungs aus der Trainingsgruppe um die Trainerinnen Birgit Sentker und Claudia Ducki Höckner am Start.

Den Anfang machten Jette Hermeling, Lotta Nyhoff und Lana Quadt im Lauf der M8 und W8. Direkt nach dem Startschuss setzten sich die drei vom gut besetzten Hauptfeld ab und bildeten fortan die Führungsgruppe. Die besten Laufqualitäten zeigte dabei Jette, die sich 300 m vor dem Ziel noch einmal deutlich absetzen konnte und so als erstes Mädchen in3:34 Minute die Ziellinie passierte. Es folgten Lotta auf Platz drei und Lana auf Platz vier.

Im darauffolgenden Lauf der M9 und W9 waren dann gleich fünf VfL´er am Start. Zusammen mit den beiden Jungs Henry Bremer und Paul Mey zeigten auch Malin Wolters, Sophie Hürkamp und Lisa Wolters was in ihnen steckt. In dem Feld aus 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten sich die fünf gut aus dem Startgetümmel raushalten und im vorderen Teil des Feldes platzieren. Die beste Platzierung erreichte am Ende Malin Wolters mit einem sehr guten vierten Platz. Sophie erreichte den zehnten Platz, kurz vor Lisa, die dreizehnte wurde. Bei den Jungs wurde Henry Siebter, Paul schaffte es nur knapp nicht auf Podest und wurde Vierter.

Bei der gleichen Veranstaltung waren auch ein paar alte Hasen am Start. Ingmar Krannich und Anna Senker nutzten die Veranstaltung für einen kleinen Trainingswettkampf und gingen über die 3000m lange Strecke an den Start. Anna konnte sich bei den Frauen über den ersten Platz und eine Zeit von 11:46 Minuten freuen. Ingmar wurde in 10:56 Erster in der Altersklasse der M40.

Insgesamt hat es allen viel Spaß gemacht und jeder war zufrieden mit seiner Leistung, für die es als Belohnung eine leckere Martinsgans gab. Ein großer Dank geht deshalb an den SV Groß Hesepe, der diese tolle Veranstaltung ausgerichtet hat.

Noch mehr Fotos gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen