Langsprinter in Dortmund erfolgreich

Gestern waren unsere Langsprinter in Dortmund um für sich die Bahnsaison 2019 zu eröffnen. Julius Urbanek (MJU18) erreichte in seinem Debüt auf der Viertelmeile eine Zeit von 54,73 Sekunden und Philip Lonnemann (Männer Hauptklasse) glänzte mit 55,03 Sekunden. Wemke Niemann belegte in der Frauenklasse über 400m in 60,56 Sekunden den ersten Platz.

Trainer und Athleten zeigten sich sehr zufrieden über den gelungenen Saisoneinstieg. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen