Landesmeisterschaften Straße 10 km in Lingen

Am 24.03.2019 richteten wir die niedersächsischen Landesmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf aus. Anders als in den Vorjahren fand die Meisterschaft nicht mehr in Baccum, sondern in der Lingener Innenstadt statt. Dadurch sollte der Spitzensport für jeden erlebbar gemacht werden. Es starteten ca. 370 Teilnehmer, die sich auf die Landesmeisterschaften und auf die weiteren Läufe im Rahmenprogramm verteilten.

Bei optimalen Bedingungen begann die Veranstaltung um 11 Uhr mit dem Jedermannslauf über 5km. Hier gewann John Feldheim in 17:38 min kurz vor Julius Urbanek (17:40 min) vom VfL Lingen. Malin Schneider (VfL Lingen) erreichte in 23:54 min (Platz 4 U14) das Ziel.

Die Landesmeisterschaften 10 km begannen um 11.45 Uhr mit dem Lauf der Frauen aller Altersklassen und dem Lauf der männlichen Senioren ab der Altersklasse M50 aufwärts. Hier nahmen insgesamt 150 Läuferinnen und 55 Läufer teil. Dort gewann Annasophie Drees (VfL Löningen) in einer Zeit von 36:57 min. Es folgte Marie Lienemann (VfR Voxtrup) in 37:36 min und Anna Veltmann (SC Spelle-Venhaus) in 37:51 min. Vom VfL Lingen nahmen Norbert Thole (M50), Karl-Heinz Schmidt (M70), Anna Senker (Frauen), Wiebke Fritz (W30) und Kathy Heskamp (W45) teil. Wiebke Fritz konnte sich in einer Zeit von 39:43 min beweisen (2. Platz W30), Anna Senker erreichte nach 40:23 min (Platz 7 Frauen) und Kathy Heskamp nach 43:32 (2. Platz W45) das Ziel. Mit diesen Zeiten konnten die drei ihre jeweilige Bestzeit verbessern und damit gleichzeitig als Mannschaft den 3. Platz erreichen. Norbert Thole kam nach 43:27 min (M50 Platz 15) und Karl-Heinz Schmidt nach 47:28 min (2. Platz M70) ins Ziel.

Um 13.15 Uhr folgte dann der Lauf der männlichen Starter bis zur Altersklasse M45, an dem 122 Läufer teilnahmen. Es gewann Haftom Weldaj (TSV Pattensen) in 29:45 min vor Joseph Katib (LG Braunschweig, 30:07 min) und Tim-Niklas Schwippel (LG Braunschweig, 30:30 min). Jos WIllenbrock (U23) und Sebastian Koch (Männer) nahmen vom VfL Lingen teil und konnten mit 38:01 min (Platz 6 U23) und 38:12 min (Platz 22 Männer) glänzen.

Die Kinder- und Schüler liefen im Anschluss von 14 Uhr bis 14.30 Uhr in den Distanzen 1,1 km (Jg. 2007-2010) und 2,5 km (Jg. 2003-2006). Bei der 1,1 km-Distanz zeigten sich Mala Greis (5:27 min, Platz 2 W11), Aneta Kahle (5:41 min, Platz 3 W11) und Christian Vehmeyer (5:32 min, Platz M11) von einer tollen Seite. Beim 2,5 km-Lauf gewann Marleen Kropp in 9:29 min. Auch Annalena Eder kann mit ihren 9:52 min (Platz 1 W14) sehr zufrieden sein.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Alle Ergebnisse zu der Veranstaltung findet ihr hier:

https://my6.raceresult.com/119720/?lang=de

Bilder haben wir hier für euch zusammengestellt:

https://my.hidrive.com/share/yopy3qig1s

Ein ganz besonderer Dank gilt an die vielen freiwilligen Helfer und das Organisationsteam, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen