Auf zum Oldenburg Marathon lautete am Wochenende die Divise für 13 Läufer des VfL Lingen

Neun Halbmarathonis und vier 10 km-Läufer des VfL Lingen schnürten am vergangenen Sonntag unter der Leitung von Trainer Eddy Weß ihre Laufschuhe, um zum Saisonende ihr Können nochmal unter Beweis zu stellen.

Um 10.00 Uhr erfolgte der 10km-Lauf, an dem Wiebke Fritz, Anna Senker, Norbert Thole und Gerd Dirschauer teilnahmen. Dabei sicherte sich Wiebke Fritz den ersten Platz (37:39 min) und Anna Senker den vierten Platz (39:54 min) der Frauenwertung.

Am Halbmarathon nahmen Jens Jungeblut, Kathy Heskamp, Ingmar Krannich, Ralf Herbers, Christoph Simons, Sven Petz, Lars Witzel, Verena Schwerdt und Sophia Heye-Enneking teil. Hier hatte Kathy Heskamp besonderen Grund zum Jubeln, die in einer von 1:37:57 h in den Top 10 der gesamten Frauenwertung blieb.

Ein besonderer Dank geht hier an unseren Trainer Eddy Weß, der das ganze Jahr über sich um den Fortschritt der Athleten mit sehr viel Zeit und Engagement gekümmert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen