2. Citylauf@home

Das war er also, der zweite Citylauf@home. Wie im letzten Jahr fand aufgrund der Corona-Pandemie der traditionelle Lingener Citylauf nicht wie gewohnt statt. Dafür haben wir den Sportlern wieder eine Alternative geschaffen – den 2. Citylauf@home, in der Hoffnung, dass dieser nicht zur Tradition wird. Auch in diesem Jahr haben wir wieder zahlreiche Menschen zur Teilnahme bewegt. Ca. 700 Sportlerinnen und Sportler haben sich über ihre ausgewählte Strecke (2,5km | 5km | 10km) auf den Weg gemacht. Zusätzlich stand es, wie im letzten Jahr auch, jedem Teilnehmer offen, einen selbstbestimmten Betrag zur Förderung der Kinder- und Jugenabteilung des VfL Lingen und des Kinderschutzbundes Lingen zu spenden. Mit eurer Hilfe ist somit eine Gesamtspendensumme von 8100€ zusammen gekommen, die jeweils hälftig dem Kinderschutzbund Lingen und der Jugendförderung des VfL Lingen zu Gute kommt.

Vielen Dank an alle die teilgenommen, ihre Liebsten beim Laufen begleitet oder einfach nur angefeuert haben. Wir freuen uns, euch im Oktober beim „echten“ Citylauf begrüßen zu dürfen. In live und mit voller Vorfreude auf ein tolles Event.

 

Vielen Dank an die Rosen Groupe für das tolle Bild und die zahlreichen Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einloggen