Bereits am 28. Mai dieses Jahres starteten vier Mitglieder des VfL Lingen beim Grönegau Triathlon in Melle. Nach anfänglichen Befürchtungen, aufgrund einer Gewitterfront könnte die Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen, ging es pünktlich um 9 Uhr los. Immer das vorbeiziehende Gewitter im Auge, ging es dann bei wesentlich besserem Wetter auf die leicht hügelige Radstrecke mit vier Wendepunkten. Als die meisten Teilnehmer auf der Laufstrecke waren, setzte sich die Sonne durch, so dass man für die Teilabschnitte im Wald und die vorbildliche Wasserverpflegung dankbar sein konnte. Alle vier kamen ins Ziel, Heiko Boecker erreichte in seiner Altersklasse mit 1.05.56 den27. Platz, Daniel Kierstein den 28. mit 1.06.57 und bei den Frauen belegte Daniela Vieth mit 1.18.35 den 14. Platz und Stefanie Löning mit 1.16.05 den 12. Platz der jeweiligen Altersklasse.

Fotos: Peter Löning

Anmeldung