Markus Ahrens und Christian ten Brink starteten heute bei der neuen Auflage des Nordhorn Triathlons. Beide Athleten starteten auf der Sprint Distanz und hatten somit 500m Schwimmen, 20km Rad und 6km Laufen zu absolvieren. Bis auf ein kleiner Regenschauer auf der Rad-Strecke mit heftigen Windböen, war das Wetter auf der Seite der Athleten. Bei toller Atmosphäre und super Unterstützung durch die zahlreichen Zuschauer, kamen beider Sportler mit sehr guten Ergebnissen ins Ziel. Markus Ahrens wurde mit einer Zeit von 1:10:33h und Gesamtplatz 24 und in seiner AK als 5 gestoppt. Christian ten Brink benötigte 1:08:47h. Er wurde insgesamt 16. und in seiner AK kam er auf Platz 3 ins Ziel. 

Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung!

 

Anmeldung