• VfL Lingen
    Der Leichtathletikverein im Emsland
  • Unsere Trainingsgruppen
  • 29. Citylauf in Lingen (Ems)
    am 27.05.2018

Herzlichen Glückwunsch an Martin Heidrich zu seinem zweiten Marathon. Dafür entschied Martin Heidrich sich für einen ganz besonderen Ort, nämlich den Cook Inseln. Auf den Cook Inseln wurde am 1. Mai zum ersten Mal ein internationaler Marathonwettbewerb durchgeführt. Bei 30 Grad im Schatten und 90% Luftfeuchtigkeit sowie knapp 1900 Höhenmetern, die zu überwinden waren, wurde die Trauminsel schnell zur Herausforderung für die 17 Teilnehmer aus sieben Nationen. Insgesamt belegte Heidrich mit einer Zielzeit von 5:37:12 Stunden den 9. Platz, wurde 6. bei den Männern und zweiter seiner Altersklasse (M50). Zuschauer waren fast keine an der Strecke, es war dort ein ganz normaler Werktag. Die Kinder standen an den Bushaltestellen und wurden zur Schule gefahren, einige Bewohner standen dort und haben die Läufer erwartet, aber leider war die Strecke ansonsten menschenleer. Aber jeder, der mit Auto, Motorrad oder Fahrrad vorbeikam, hat gewunken und gegrüßt. Die Strecke führte auch an Schulen und Kirchen der Insel vorbei und natürliche lange am Meer. Die gesamte Organisation inclusive Getränkestationen war professionell. Am nächsten Tag fand eine eher schon familiäre Siegesfeier statt.

Zugriffe: 81

Am 5. Mai 2018 veranstaltete der VfL Lingen die Kreismeisterschaften im 3- und 4-Kampf im Emslandstadion. Die Organisation, der zeitliche Ablauf und die Koordination der vielen Helfer hat für eine reibungslose und eine perfekte Veranstaltung gesorgt.

Der Dreikampf für U12/U10 besteht aus 50m Sprint, Weitsprung und Schlagball (80g). Der Vierkampf für U14 besteht aus 75m Sprint, Weitsprung, Ballwurf (200g) und Hochsprung.

Bei sonnigen Temperaturen begann die Veranstaltung um 14 Uhr. Dort wurde auch erstmalig die neue Anlage für die Zeiterfassung erfolgreich in Betrieb genommen.

Vom VfL nahmen viele junge Athleten an der Veranstaltung teil, die sehr stolz auf ihre Leistungen sein können. Besonders hervorzuheben ist Marleen Kropp, die erstmalig in der U14 startete und hierbei einen nie gefährdeten Sieg im 4-Kampf erlangen konnte.

Alle weiteren Ergebnisse sind unter folgendem Link nachzusehen:

https://ladv.de/ergebnisse/40551/Mehrkampfmeisterschaften-Grafschaft-Bentheim-Emsla-Ergebnisliste-Lingen-%28Ems%29-2018.htm

Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier: https://classic.hidrive.com/share/llrr35ctrw

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und nochmal ein großes Lob an das Organisationsteam!

 

 

Zugriffe: 118

Auch für die Triathleten des VfL beginnt langsam die neue Saison.

Jens Jungeblut, Frank Kessens und Michael Steffens haben beim Halbmarathon in Enschede ihre Laufform einem ersten Test unterzogen. Bei sommerlichen Temperaturen gingen sie am vergangenen Sonntag gemeinsam mit über 2.800 Läuferinnen und Läufern im Nachbarland an den Start. Auch wenn es für richtig schnelle Laufzeiten deutlich zu warm war, kamen alle drei im vorderen Feld ins Ziel und können für die weitere Saison auf ihre Leistungen aufbauen.

 

Michael belegte in 1:33,32 Platz 170, Frank in 1:36,48 Platz 243 und Jens blieb mit 1:39,32 h (Platz 309) ebenfalls unter der Marke von 1:40 h.

 

Ansgar Gövert konnte beim 10 km-Lauf mit einer beeindruckenden Zeit von 39:35 Minuten das Ziel erreichen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zugriffe: 132

2 Landestitel haben Athleten des VfL Lingen bereits in diesem Jahr errungen: Martina Niemann bei den Landescrossmeisterschaften in der AK W60 und Julius Wiggerthale im Hochsprung der männlichen Jugend U20. Eine weitere Landesmeisterschaft gewann Karl-Heinz Schmidt am 22. April in Uelzen  über 10 km. In der AK M70 siegte er mit deutlichem Vorsprung in der guten Zeit von 48:03 Min. vor dem Ostfriesen Fokko Redenius (49:15 Min.) Für die am 29. April in Molbergen stattfindenden Landesmeisterschaften über 5000 m ist Karl-Heinz Schmidt also gut gerüstet. Auch dort darf man von ihm eine Platzierung ganz vorne erwarten.

 

Zugriffe: 114

Am 22.04. fand der 10. OLB-Citylauf in Papenburg statt. Dieser Lauf stellte gleichzeitig den ersten Wertungslauf für den Emsland-Cup (El-Cup) dar.

Bei sommerlichen Temperaturen, die die Läufer enorm ins Schwitzen brachte, startete pünktlich um 14.35 Uhr der 5 km Lauf. Rund 450 Läufer machten sich auf, den Rundkurs (1 große und 1 mittlere Runde) zu durchlaufen. Insgesamt 9 Läufer des VfL erreichten das Ziel.

Besonders beeindruckte Anna Senker, die als erste Frau gesamt nach einer Zeit von 20:15 Minuten das Ziel erreichte. 

 Außerdem kamen weitere beeindruckende Zeiten zustande:

-       Anna Senker: 20:15 Minuten (1. Frau gesamt und 1. Platz HK)

-       Mareike Heinig: 22:03 Minuten (1. Platz W 35)

-       Gerd Dirschauer: 22:16 Minuten (2. Platz M 55)

-       Horst Niemann: 23:03 Minuten (3. Platz M 60)

-       Gaby Jansen: 24:02 Minuten (2. Platz W 45)

-       Daniela Krieger: 24:32 Minuten (3. Platz W 45)

-       Erika Zech: 27:53 Minuten (2. Platz W 55)

-       Ella Koetsenruijter-Fritz: 29:07 Minuten (1. Platz W 60)

-       Nina Schnabel: 30:52 Minuten (7. Platz W 40)

Um 15.20 Uhr begann der 10 km Lauf. Dieser bestand aus 1 kleinen Runde und 3 großen Runden. Dieser Herausforderung stellten sich insgesamt 326 Teilnehmer, darunter 11 Läufer und Läuferinnen des VfL Lingen.

Hier beeindruckte Ingmar Kranich, der mit einer Zeit von 37:49 Minuten als 5. Mann gesamt ins Ziel kam.

Auch die anderen Startet zeigten sich von einer tollen Seite:

-       Ingmar Kranich: 37:49 Minuten (5. Mann gesamt und 1. Platz M 40)

-       Christoph Exeler: 42:05 Minuten (3. Platz M 40)

-       Norbert Thole: 44:35 Minuten (6. Platz M 50)

-       Kathy Heskamp: 45:50 Minuten (2. Platz W 40)

-       Andreas Kremer: 46:16 Minuten (6. Platz M 45)

-       Holger Schulte: 46:33 Minuten (7. Platz M 45)

-       Sven Petz: 48:18 Minuten (11. Platz M 45)

-       Gernot Wilke-Ewert: 48:26 Minuten (7. Platz M 55)

-       Anke Dall: 49:02 Minuten (1. Platz W 45)

-       Kornelia Heimann: 61:02 Minuten (1. Platz W 60)

-       Jürgen Behrendt: 61: 17 Minuten (35. Platz M 45)

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

 

 

 

 

Zugriffe: 163

Anmeldung